Das Consultant Relations Team erhält Verstärkung: Anne Hämmelmann

Neu bei KLAITON: Anne Hämmelmann - Grafik 2Mittlerweile ist der Andrang auf unserer Plattform so groß, dass wir dringend das Consultant &Coach Relations Team verstärken mussten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Anne Hämmelmann eine erfahrene Recruiterin für KLAITON gewinnen konnten.

 

 

Anne hat an der Goethe Universität Frankfurt Psychologie studiert und sich dort insbesondere auf den Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Diagnostik fokussiert. In Köln war sie mehrere Jahre für eine Personalberatung tätig und hat sich in dieser Zeit fundierte Kenntnisse in der Auswahl von Fach- und Führungskräften angeeignet. Neben einer tiefen Einsicht in Unternehmensstrukturen von Großkonzernen sowie NGOs konnte sie außerdem umfangreiche Erfahrungen im Projekt Staffing sowie in der Entwicklung von fachlichen sowie persönlichkeitsbezogenen Anforderungsprofilen sammeln.

 

Birgit: Liebe Anne, Du bringst viel Erfahrung im Recruiting mit. Was ist aus Deiner Sicht besonders am Aufnahmeprozess bei KLAITON?

 

Anne: Bei KLAITON setzen wir nicht nur auf ein Auswahltool, sondern beziehen viele unterschiedliche Variablen in den Auswahlprozess mit ein. In einem ersten Telefongespräch wird ziemlich schnell deutlich, ob ein Beraterprofil zu KLAITON passt und ob andersherum auch wir dem/der BeraterIn in Zukunft einen Mehrwert bieten können. Im persönlichen Gespräch konzentrieren wir uns dann ganz auf die tatsächliche Beratungstätigkeit. Hinzu kommt unser Onlineverfahren, welches uns eine zusätzliche Perspektive ermöglicht. Dass es sich dabei um keinen Test, sondern eine Grundlage für ein gemeinsames Gespräch handelt, finde ich besonders wertvoll. Nicht zuletzt decken wir mit der Referenzeinholung auch die Kundensicht ab und können unseren zuvor gewonnenen Eindruck in den meisten Fällen verifizieren. Für mich ein wirklich anspruchsvoller und qualitativ hochwertiger Prozess. Ganz besonders gefällt mir daran, dass wir unsere BeraterInnen wirklich gut kennenlernen und den beidseitigen Fit zu KLAITON bestmöglich prüfen.

 

Birgit: Was macht eine/n „gute/n“ BeraterIn aus Deiner Sicht aus?

 

Anne: Ein/e gute/r BeraterIn zeichnet sich meiner Meinung nach dadurch aus, dass er/sie sich seiner/ihrer Rolle gut bewusst ist und situationsbezogen auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen kann. Gute BeraterInnen sind besonders stark in der Analysephase von Projekten und können schnell und fokussiert die wichtigsten Probleme, aber auch Hebel in einem Unternehmen benennen. Dabei fokussieren sie sich nicht nur auf schöne PowerPoint-Präsentationen, sondern geben dem Kunden nachhaltige Werkzeuge an die Hand und sind projektbezogen auch in der operativen Umsetzung von Ideen eine gute Unterstützung. Dabei gehen gute BeraterInnen empathisch und kundenorientiert vor, scheuen sich aber auch nicht davor, Kunden auf kritische Punkte hinzuweisen und in einen wertschätzenden Dialog zu treten.

 

Birgit: Gibt es etwas, das Dich in den ersten Wochen total überrascht hat?

 

Anne: In Bezug auf das Arbeiten bei KLAITON waren für mich zu Beginn viele Dinge neu, bspw. das papierlose Büro, das generell sehr flexible Arbeiten, aber auch die modernen und dynamischen Arbeitsansätze in der gemeinsamen Teamarbeit. Hier konnte ich bereits in den ersten Wochen wirklich viel Neues lernen, was mich persönlich sehr weiter gebracht hat. In Bezug auf unsere Beratercommunity war es schön für mich zu sehen, wie positiv die meisten BeraterInnen unseren Aufnahmeprozess wahrnehmen. So habe ich eigentlich nie das Gefühl „Auswahlgespräche“ zu führen, sondern vielmehr in einen offenen und von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Austausch mit unseren BeratenrInnen zu treten – eine Arbeit, die mir wirklich viel Freude macht.

 

Birgit: Liebe Anne, ich freu mich, dass wir gemeinsam die Community wachsen lassen.

Übrigens: Anne und ich sind nicht allein! Auch Lisa Sanchez, die bisher das Growthteam tatkräftig unterstützt hat, wechselt zu Consultant & Coach Relations. Also, liebe BeraterInnen: wir freuen uns sehr auf Eure Registrierungen und darauf Euch kennenzulernen.

 

Beste Grüße,

Birgit Fordinal