UNSERE EXPERTISEN

Geschäftsfeldstrategie

Neue Geschäftsfeldstrategie? Wir haben die passenden Consultants für Sie.

Zeichenfläche 3

Mit durchdachter Strategie zum Unternehmenserfolg

Geschäftsfeldstrategie? Das ist jener Teil der strategischen Planung, der maßgeblich das Verhalten des Unternehmens am Markt steuert. Unsere Top-Consultants unterstützen Sie dabei, für jede Geschäftseinheit und jedes Geschäftsfeld, eine fundierte, durchdachte und untereinander abgestimmte Strategie zu erarbeiten.

Leitfragen der Geschäftsfeldstrategie

In der Geschäftsfeldstrategie wird festgelegt, wie man am Markt agieren möchte und wie der Wettbewerb in einem bestimmten Geschäftsfeld bestritten werden soll. Sie enthält klare Zielvorgaben für die einzelnen Geschäftsfelder einer Organisation. Die Geschäftsfelder können dabei nach Produkten, Produktgruppen, Kunden, Geschäftsgebieten oder Vertriebskanälen gegliedert sein. Nur Unternehmen, die über ihre Herausforderungen in allen Facetten Bescheid wissen, können erfolgreich sein. Egal für welche Untergliederung man sich entscheidet, drei Leitfragen sollten immer beantwortet sein:

Wie kann sich das Unternehmen am Markt behaupten?

Durch welche Produkte und Maßnahmen hat das Unternehmen am Markt Chancen?


Wo liegt der Wettbewerbsvorteil?

Was ist das Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz?


Welche Kernprozesse braucht es?

Welche Prozesse muss die Organisation durch ihre Struktur und Systeme zur Verfügung stellen, damit das Geschäftsfeld reüssieren kann?


Was macht eine Geschäftsfeldstrategie erfolgreich?

Die konsequente Umsetzung der Strategie – gepaart mit der Flexibilität, Dinge zu ändern, wenn notwendig. Ohne Strategie loszulaufen, um „flexibel’’ zu bleiben, bringt jedoch nichts. Denn wer nicht weiß, wohin er geht, ist auf gar keinen Fall schneller dort als die Konkurrenz. Für eine Geschäftsfeldstrategie gibt es unterschiedliche Ansätze:

  • Kostenführerschaft - setzt beim Produktionsprozess an – es geht darum, die Kosten des Produkts für den Kunden zu senken und gleichzeitig die Gewinnspanne zu erhöhen. Ziel kann es somit sein, der günstigste Anbieter am Markt zu werden.
  • Differenzierung - zielt ausschließlich auf das Alleinstellungsmerkmal des Produkts bzw. Geschäftsfeldes ab. Was kann man besser als die Konkurrenz? Durch eine Alleinstellung ist es möglich höhere Preise anzusetzen. Image, Marketing und Werbung spielen eine große Rolle, die Rentabilität muss immer beobachtet werden.
  • Fokussierung - um in einem Geschäftsfeld ein Nischenprodukt zu finden. Das erleichtert Innovationen, erhöht aber das Risiko, von einem Massenhersteller verdrängt zu werden.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir haben die passenden Consultants für Sie.