KLAITON Insights

Was tut sich bei KLAITON? Lesen Sie hier News & Storys aus unserem Unternehmen.

Lisa Sanchez

Veränderungen: Lisa Sanchez, Consultant & Coaching Relations

Bei KLAITON gibt es Veränderungen! Lisa Bunk, die bisher im Business Development unterstützt hat, ändert so einiges in ihrem Leben:

Frohe Weihnachten!

Wir stellen heute nur eine einzige Frage:

Unsere Frage an Sie:
Und das Christkind? Wo liegen hier die Gemeinsamkeiten?

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare & E-Mails.

Frohe Weihnachten vom gesamten KLAITON Team!

 

Neu bei KLAITON: Elisabeth Heiserer – Head of Finance

KLAITON Insights - Grafik 2Seit einiger Zeit ist Elisabeth Heiserer als Head of Finance bei KLAITON. Wir freuen uns sehr, in unserem stetig wachsenden Unternehmen durch sie hochprofessionelle Reporting- & Steuerungsprozesse in unsere Strukturen integrieren zu können.

Nach ihrem Betriebswirtschaftslehrestudium an der WU Wien konnte Elisabeth die Consulting-Branche aus erster Hand bei einem renommierten Big-4 Unternehmen einige Jahre kennenlernen, wo sie vor allem im Bereich M&A Transaktionen und Due Diligence Prüfungen tätig war. Nach weiteren Jahren in der Corporate Finance Beratung im familiengeführten Beratungsunternehmen brachten sie ihre Begeisterung und ihr Enthusiasmus für innovative Ideen und Startups zum INiTS Gründerservice. Dort war sie zum einen für die Entwicklung und Umsetzung des Startup Accelerator Programms verantwortlich, zum anderen arbeitete sie mit zahlreichen Startups an den Themen Finanzierung, Finanzplanung, Reporting und Investorensuche.

Weiterlesen

Und nach dem Beratungsprojekt?

KLAITON Insights: Was bei unseren Kunden nach einem Projekt „hängenbleibt“ Immer wieder betonen wir, wie wichtig es für uns ist, dass KLAITON BeraterInnen Dinge bewegen, Unternehmen nachhaltig unterstützen und nicht einfach nur Papier und Folien für den Papierkorb produzieren. Wir versprechen unseren Kunden „impactfokussiertes Scoping“ und „BeraterInnen, die anpacken.“ Wie stellt KLAITON sicher, dass die […]

Birgit Fordinal, unsere neue Managerin Consultant Relations

KLAITON Insights - Grafik 3Mit unserer stetig wachsenden Community und den vielen Registrierungen von BeraterInnen, die wir laufend erhalten, ist bei KLAITON immer mehr zu tun. Darum haben wir uns Verstärkung gesucht: Birgit Fordinal ist unsere neue Community Managerin, die alle BeraterInnen durch den Aufnahmeprozess begleitet und die Community laufend unterstützt.

Birgit hat Kultur- und Sozialanthropologie sowie Personal- und Organisationsentwicklung studiert. Durch ihre Tätigkeit als Recruiterin und Personalentwicklerin im Automotive-Bereich bei Eybl International und als langjährig selbständige OE-Prozessbegleiterin kennt sie die Anforderungen und Themen von Unternehmen genauso wie die von BeraterInnen.  Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Forschungstätigkeit hat sie sich mit wissensbasiertem Management und der Gestaltung von Interaktion in Beratungsprozessen beschäftigt.

Wir freuen uns, dass sie bei uns ist und lassen sie selbst zu Wort kommen:

Weiterlesen

Neu bei KLAITON: Alexander Schrei – Manager Sales Operations

KLAITON Insights - Grafik 4KLAITON wächst. Damit wir das Wachstum weiterhin gut im Griff haben, haben wir uns Verstärkung geholt: Alexander Schrei ist unser neuer Sales Operations Manager. Alexander verfügt über rund 10 Jahre Vertriebserfahrung in den Bereichen Financial Institutions und Online Payments/E-Commerce. Eine seiner letzten Aufgaben war es, für die schwedische Firma Klarna als Teamleiter den Vertrieb in Österreich aufzubauen. Er verfügt über einen Studienabschluss in Betriebswirtschaftslehre und hat im Rahmen eines Sabbaticals einen MBA absolviert. Doch besser, wir lassen ihn selber zu Wort kommen.

Weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser neues Office

Seit einem Monat ist unser Team nun in der Liechtensteinstraße 55 anzutreffen. Ein Ort, den wir genauso gestaltet haben, wie es für die Arbeit bei KLAITON passt: offen und freundlich und modern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und teilen gerne hier ein paar Impressionen von unserem Office Warming! Liebe Grüße vom ganzen KLAITON Team!

Günther Homolka, Software Development – unser neuer Ideenumsetzer!

Günther HomolkaInzwischen hat unsere Plattform 4 Releases hinter sich. Wir lernen ständig dazu, verbessern und verfeinern die Features, die unsere Kunden und unsere BeraterInnen dabei unterstützen, möglichst schnell zueinander zu finden. Wir haben so viele Ideen, dass wir uns jetzt Verstärkung für die Umsetzung gesucht haben.

Günther Homolka ist vor kurzem zu uns gestoßen und unterstützt uns tatkräftig beim Ausbau unserer Plattform. Günther hat schon als Kind begeistert seinem Opa beim Videoschnitt zugesehen und hat sich sehr früh neben seiner eigentlichen Ausbildung als Elektroniker immer mehr dem Programmieren zugewandt.   Aber lassen wir ihn doch selbst zu Wort kommen!

Weiterlesen

Ein Jahr Online – unsere Bilanz!

Jede Menge tolle BeraterInnen, viele Projekte und eine Plattform, die beides zusammenbringt. Unsere beiden Gründer berichten:

KLAITON Insights: Wir sind das Parship der Beratung!

Oliver WanaSeit fast einem Jahr bin ich jetzt bei KLAITON und für die Plattformentwicklung sowie User Experience zuständig. Es wird Zeit, dass ich über uns und unseren Weg mal aus technischer Sicht berichte! Mein Fazit nach einem Jahr in einem Satz zusammengefasst:

Wir verkaufen nun mal keine Schuhe. Wir sind die Partnerbörse der Beratung.

Wir bringen Top Spezialisten mit Unternehmen zusammen, die teils hochkomplexe Projekte haben und dafür Unterstützung suchen. Dabei spielt die fachliche Kompetenz eine ebenso große Rolle wie der persönliche Fit, das „miteinander Können“. Denn beides ist notwendig, um Projekte, die keinesfalls trivial sind, sicher zu landen.
Dementsprechend muss unsere Plattform anders aufgebaut sein als ein Webshop, in dem man Schuhe, Bekleidung oder andere Artikel kauft. Datingseiten sind dabei ein gutes Vorbild, eine gute Analogie, aber das B2B Geschäft hat ganz eigene Logiken. Wir lernen jeden Tag dazu und haben 1.000 Ideen.

Die spannendsten Themen und größten Herausforderungen aus technischer Sicht liegen in zwei Bereichen:

Weiterlesen